Neugestaltung Dorfplatz Ottendorf

Neugestaltung Dorfplatz Ottendorf

Da sich hinter der Ortstafel von unserem Dorfplatz noch eine größere Fläche befindet, die aber mit den Jahren zusehends verwilderte und eine Pflege immer beschwerlicher wurde, wurde kurzerhand beschlossen,dieses Areal neu zu gestalten. Hierzu wurden Bäume und Sträucher sowie die bisherigen Pflastersteine entfernt. Ein neuer Weg rund um den Stein sowie einige Quadratmeter, auf denen noch 2 Bänke zum Verweilen stehen sollen, wurden neu gepflastert. Eine Rhododendron-Hecke soll eine neue Rasenfläche abrunden. Mit einigen Sommerblumen wurde ein Beet vor dem Stein aufgehübscht.

An diesem Vorhaben haben sich viele Ottendorfer beteiligt, entweder in Form von aktiver Mitarbeit oder von Zurverfügungstellung von Frühstück und Mittagessen.

Wir bedanken uns bei allen Helfern und sind froh, dass wir dieses Vorhaben an 3 Wochenenden fertiggestellt bekommen haben.

Dorfplatz “Alte Ansicht”
Dorfplatz “Alte Ansicht”
Büsche und altes Wurzelwerk wurde mit dem Bagger entfernt
Damit Rindenmulch nicht abrutschen wurde die Böschung mit einer Benjeshecke versehen.
Unterstützung durch Landwirte
Böschung am Dorfplatz
Zur Absicherung der Böschung wurde eine Benjeshecke angelegt
Rindenmulch wurde verteilt und Rhododendren gepflanzt
Neue Pflastersteine wurden verlegt und der Rasen neu angesät
Nach getaner Arbeit. Verpflegung war war sehr gut.

Comments are closed.