Ahrenswohlde

Ahrenswohlde

Ahrenswohlde gehört seit 1972 zur Gemeinde Ahlerstedt und hat ca. 500 Einwohner (Stand 2019). Seit Jahren zählt Ahrenswohlde zu den kinderreichsten Dörfern Niedersachsens. Der stete Zuwachs an jungen Familien und Kindern, familiärer Zusammenhalt und ein über Generationen bestehendes, ausgeprägtes „Wir-Gefühl“ machen den Ort äußerst liebens- und lebenswert. Neben ausgezeichneter, ländlicher Wohnqualität machen besonders die gute Verkehrsanbindung und Infrastruktur Ahrenswohlde auch in Zukunft nicht nur als Wohnort, sondern als Heimat attraktiv.


Aktuelle Themen

Aufruf: Mitmacher gesuchtSchaffen wir es, die tägliche Lieferung der Essensboxen für die Kinder der beiden Ahlerstedter Kitas mit einem Fahrrad-Fahrdienst
"Plan-Anerkennungsgespräch" erfolgreich durchgeführt! Am Freitag 6. Mai 2022 trafen sich im Anbau der Festhalle die Dorfmoderatoren mit einigen Vertretern vom
Turmcafé - zu schön um wahr zu sein?
Der Erstentwurf des Dorfentwicklungsplanes wurde von den beteiligten Beratungsbüros ausgearbeitet und liegt jetzt zur Abstimmung bei der Gemeinde und dem
Es hatte sich hoher Besuch am 18.03.2022 aus Hannover angekündigt, denn Frau Otte-Kinast hatte sich angekündigt, um den ersten Fördermittelbescheid
Der Fußballverein SV A/O/B/H/H setzt mittlerweile auf den schlüssellosen Zugang der Vereinsbusse via App. Da die Busse häufig ungenutzt auf
Nimm dir 2 Minuten Zeit und nehme an der anonymen Umfrage teil: https://www.umfrageonline.com/s/Dorfentwicklung_Fitness
Am 13. Juli 2021 fand abends um 19Uhr die öffentliche Auftaktveranstaltung statt. Seitens der Gemeinde, Samtgemeinde und vor allem vom
Der erste Schritte sind gemacht, nun möchten wir gemeinsam die Phase II des Modellprojektes einläuten. Ziel ist es, einen Dorfentwicklungsplan,