Renovierung Storchennest Fam. Tobaben / Bokel

Renovierung Storchennest Fam. Tobaben / Bokel

Großzügige Unterstützung durch Windparkstiftung

(Update Januar 2021 – siehe unten)
Juni 2020 – Es ist doch einfach ein toller Anblick, wenn diese großen Tiere durch die Luft schweben, über dem Dorf kreisen oder auf den Wiesen rundum Bokel zu sehen sind und “klappern”. Schön, das sich einige Störche schon jetzt für Bokel interessieren. Die Nest-Vorrichtung bei Fam. Brandt (Reitplatz Chaussee) wurde ja schon öfters angeflogen.
Die durch einen der letzten Stürme zerstörte Nestbasis auf dem Mast bei Fam. Tobaben (Mühlendamm) kann nun durch eine tolle Spende wieder hergerichtet werden.
Mal sehen, irgendwann bleibt dann ein Storchenpäärchen hoffentlich auch mal in Bokel.
DANKE an die Windkraft-Stiftung für diese Unterstützung!

Aktueller Status:
23.06.2020: Abnahme des alten Grundgestell mit einer großen Hebebühne.
Das Grundgestell wird nun den aktuellen “Storchen-Erfordernissen” in der Größe angepasst und komplett am Boden fertig gebaut.

23.06.2020 Altes Gestell abbauen
23.06.2020 Hoch Hinaus!

Aktueller Status
Januar 2021: Es geht voran. Das vergrößerte Grundgestell hat eine Edelstahllochplatte bekommen.
Und der “Nestbau” mit Weiden-Stöckern ist gestartet.

14. Januar 2021: Es geht voran.
17.01.2021: Es wächst.
Comments are closed.