­čĺ¬ Ausbau Dachgeschoss DGH Bokel ­čĺ¬

­čĺ¬ Ausbau Dachgeschoss DGH Bokel ­čĺ¬

Erster Zwischenbericht

Das Obergeschoss war bisher im Rohbauzustand. Und wurde, wie es mit solchen Fl├Ąchen ist, einfach nur als unstrukturierter Lagerplatz vollgestellt. Au├čer einer abgetrennten Ecke. Hier hat sich der Reitverein im Bereich ├╝ber den Toiletten vor ein paar Jahren schon einmal einen Raum abgeteilt, als “Turnierlager”.
Jetzt in 2020, wird richtig Gas gegeben:
Durch die Initiative einiger flei├čiger Reitvereinmitglieder und unter Projektleitung des Reitvereinvorstandes ging es ganz schnell los. Zwischen der ersten Idee Anfang des Jahres 2020 bis zur Materiallieferung und bis zum ersten Arbeitseinsatz am 8. Februar lagen quasi nur ein paar Tage! Mit dem Vorstand des Heimatverein wurde die r├Ąumliche Aufteilung auch nochmal abgestimmt. Es entstehen drei neue R├Ąume und ein Flurbereich, der sicherlich mehr ist als nur Durchgang.
– Reiterst├╝bchen. Aufenthaltsraum f├╝r bis zu ca. 20 Personen. Geplant sind ein kleiner Tresen und Sp├╝le. Fensterfront in die Reithalle f├╝rs Zuschauen der Reitermuttis und -pappis. ­čśë ­čÉ┤
– Stuhllager. Hier sollen die zus├Ątzlichen St├╝hle dann zuk├╝nftig sauber und staubfrei lagern.
– Abstellraum Heimatverein. Dieser Raum ist ca. 3,5 x 2,5 m┬▓. Und dort kann dann s├Ąmtliches Eventmaterial f├╝r die diversen Anl├Ąsse zentral gelagert werden.
– Flur. Dieser Teil ist mehr als nur “ganz nett”, so ist das Gef├╝hl, nachdem die ersten W├Ąnde stehen. Sowohl Giebelfenster nach drau├čen, als auch Zuschauer-Fenster in die Reithalle machen den Flur noch gr├Â├čer als er ist, hell und freundlich.

Viele freiwillige, tatkr├Ąftige Helfer (Leute vom Reitverein, vom Heimatverein und Bokler) haben schon ordentlich was geschafft. Vom Profi-Handwerker bis zum Hilfsmann / Hilfsfrau. Alle setzen ihre Freizeit f├╝r dieses super Projekt ein. Bisher gab es drei Eins├Ątze: 8.2., 28.2. und 29.2. Au├čerdem wurden einige Arbeiten wie Elektro oder Wasser/Heizung zwischendurch erledigt. Bisher auch alles ehrenamtlicher Einsatz durch die Reitvereinsmitglieder. Das ist der Wahnsinn und eine wahre Freude, was so eine Gemeinschaft alles wuppen kann.
DANKE an alle Organisatoren, Unterst├╝tzer, Macher – DANKE an den Reitverein-Vorstand f├╝r die Projektleitung!

Es ist noch viel zu tun. Weitere Berichte folgen!

Links Reiterst├╝bchen / Rechts Stuhllager
Abstellraum Heimatverein
Blick ins zuk├╝nftige Reiterst├╝bchen
Comments are closed.