Pfingsten 2021 der anderen Art in Oersdorf und Kohlenhausen

Pfingsten 2021 der anderen Art in Oersdorf und Kohlenhausen

Genau wie im letzten Jahr, mussten wir wieder durch die derzeitige Corona Situation unsere Feiertage eingeschränkt verbringen. Daher haben wir Dorfmoderatoren uns überlegt einen erneuten Brunch stattfinden zu lassen.

Da diese Art von Brunch im letzten Jahr so viel anklang gefunden hat, wurde kurzerhand erneut dazu per “Zettel in der Zeitung” aufgerufen. Und wieder haben sich einige Familien aufgemacht und haben an dem Pfingstsonntag mit der Familie und Nachbarn an die Straße gesetzt, um zusammen zu brunchen und sich zu unterhalten.

Auch in diesem Jahr wurde dieses “Event” wieder sehr gut angenommen und man hat bei vielen Haushalten kleine Corona konforme Grüppchen finden können.

Als kleine Überraschung, hat Silke Arndt einen auf dem Fahrrad fahrenden Eisverkäufer von der Insel Rügen beauftragt. Dieser hat ganz Oersdorf und Kohlenhausen abgefahren und hat die beiden Dörfer mit seinem leckeren Eis und frischen Früchten glücklich gemacht.

An dieser Stelle geht ein riesen Dankeschön an die ansässige Friedhofskasse raus. Ohne ihre Unterstützung, wäre diese tolle Überraschung nicht möglich gewesen.

Und natürlich auch an den Eisverkäufer Sven Mnich von der Insel Rügen (https://www.eisfahrrad.de). Das Eis, die Früchte und euer offener freundlicher Kontakt haben allen sehr geschmeckt und begeistert!

Comments are closed.