Hochwasserhilfe aus Bokel, erste Überweisung: 1.981EUR (!)

Hochwasserhilfe aus Bokel, erste Überweisung: 1.981EUR (!)

Dienstag Abend (20.07.) wurde die Spendeninitiative in Bokel ins Leben gerufen. Heute Abend, Sonntag 25.07., konnten wir den Kassensturz machen und es sind 1.981,- Euro zusammengekommen. Es wird weiter gesammelt und auch der Reitverein Bokel beteiligt sich. Mehr dazu lest ihr hier:

Eine Wahnsinns-Summe, wirklich eine starke Solidarität. Aus einem Dorf, das derzeit schönsten Sonnenschein genießt –> an Dörfer, die teilweise ausgelöscht sind.
Stellvertretend für die Betroffenen dort im Hochwassergebiet “Vielen DANK an alle großzügigen Spender!”

Heute abend haben Christian und ich die Spenden ausgezählt, doppelt gecheckt und auch von zwei weiteren “Kassenprüfern” checken lassen.
Wir konnten die Summe von 1.981 Euro soeben an den vorgesehen Zweck überweisen. (Landwirtschaft Verbindung e.V. – Hochwasserhilfe)

Wie geht es weiter?
Wir sammeln weiterhin Spenden, wer sich noch Beteiligen möchte, alle Daten sind hier zu finden: https://gemeinde.ahlerstedt.de/?p=32414

Das beste zum Schluss: Der Bokler Reitverein hat folgendes angekündigt: Der Erlös vom Kuchenbuffett auf dem Bokler Reitturnier soll komplett als Hochwasserspende mit in den Topf fließen. Eine Super Aktion.
Kommt also auch alle zum Reitturnier (Samstag 31.07. und Sonntag 01.08.) und genießt Kaffee und Kuchen und bewirkt damit noch etwas GUTES.

Hier ein kleines Video von heute Abend.


Erste Sammlung 25.07.21 abgeschlossen: 1.981 EUR
Zweite Sammlung läuft noch, Zwischenstand am 30.07.21 abends: 210 EUR

Comments are closed.