Ottendorf – Klethen

Ottendorf – Klethen

Zwischen den beiden überwiegend landwirtschaftlich geprägten Dörfern besteht ein großes Zusammengehörigkeitsgefühl, was sich nicht nur beim gemeinsamen Erntefest und der großen Zeltdisco „Tanz in den Mai“ zeigt. Es gibt für die ca. 600 Einwohner eine gemeinsame Feuerwehr und diverse Vereine.

Sehenswert sind die beiden alten Heer-, Handels- und Pilgerwege (Via Romea), der Napoleonsweg und der Jakobsweg, die an Ottendorf vorbeiführen und von 25 tonnenschweren, beschrifteten Findlingen und einem nachgebauten Megalithgrab/Großsteingrab gesäumt werden.
In Ottendorf hat die Spielvereinigung Ahlerstedt/Ottendorf (Fußballverein) seit 50 Jahren ihren Sitz. Außerdem gibt es dort das Dorfschmiedemuseum „Muckels Schmeer“, in dessen Gebäude sich heute ein Motorradclub trifft.
Klethen hingegen besitzt das kleinste Rathaus der Umgebung und das einzige Industriegebiet Ahlerstedts im „Klethener Weg“.


Aktuelle Themen

Da sich hinter der Ortstafel von unserem Dorfplatz noch eine größere Fläche befindet, die aber mit den Jahren zusehends verwilderte
Workshop für Redakteure Die neue Website, auf der Du dich gerade befindest, wurde seit Herbst 2019 durch das Webteam vorbereitet.